Pilzgulasch

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 316
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Quelle:

Zubereitung

Die Pilze trocken saeubern und die Enden der Stiele abschneiden, etwa 100 g zur Seite stellen fuer den Fond.
1 Zwiebel, Kartoffel und Knoblauch in Scheiben schneiden und mit 2 El Butter und 1 El Oel in einem Topf anschwitzen.
Die Pilzabschnitte mit den getrockneten Steinpilzen dazugeben und leicht anroesten mit 1 El Paprikapulver bestaeuben, mit Salz und Pfeffer wuerzen und mit 1/2 l Gemuesebruehe 30 Minuten sanft kochen lassen.
Durch ein Sieb giessen, die Kartoffeln etwas durchdruecken und zur Seite stellen. Fuer das Gulasch 1 Zwiebel schaelen und in feine Wuerfel schneiden.
Die Pilze grob zerteilen.
In einem Topf die restliche Butter schmelzen und die Zwiebelwuerfel darin anduensten.
2 El Paprikapulver und das Tomatenmark dazugeben und anbraten dann die geputzten und zurueckgelegten Pilze dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Mit Weisswein den Pilzfond abloeschen.
10 Minuten leicht koecheln lassen, die Sahne dazugeben und mit Zitrone, Petersilie, Knoblauch und etwas gemahlenem Kuemmel abschmecken.
Dazu passt gut ein Hirsepudding.

< Pilzgratin mit Sp├Ątzle in Tomatenkruste
Pilzknoedel mit Kalbsgulasch >