Feigensalat mit warmem Ziegenkaese

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 43
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Servings)

REF: Quelle:

Zubereitung

Feigen abreiben und vierteln. Likoer, Weisswein, Nelke und Zimtstaengel in eine Pfanne geben und aufkochen. Feigen hineingeben und zugedeckt vor dem Siedepunkt etwa fuenf Minuten ziehen lassen. Die Fruechte im Sirup auskuehlen lassen.
Die Schalotte schaelen und fein hacken. Mit dem Senf verruehren, dann mit vier bis fuenf Essloeffeln Feigenfond sowie dem Oel zu einer cremigen Sauce verruehren. Mit Salz und Pfeffer wuerzen.
Den Salat ruesten und in mundgerechte Stuecke teilen.
Zum Fertigstellen den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Toastbrotscheiben auf ein Kuchenblech geben. Den Ziegenkaese in etwa anderthalb cm dicke Scheiben schneiden und je auf eine Brotscheibe legen. Die Kaesetoasts im 180 Grad heissen Ofen auf der zweitobersten Rille etwa fuenf Minuten backen, bis der Kaese zu schmelzen beginnt.
Den Salat auf flachen Tellern anrichten, die Feigen darauf setzen und alles grosszuegig mit Sauce betraeufeln. Zum Schluss je 1 Ziegenkaesetoast darauf geben und sofort servieren.

< FEIGENSALAT
Feigensch├Ąumchen >