Eingekochte Mispeln

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1714
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Quelle Lokalzeit OWL, "Kraeuterserie: Mispel", WDR 29.11.2004 Erfasst von Christina Phil:

Zubereitung

Das Rezept ist fuer mehrere Personen. Es ist am einfachsten, Mispeln gleich in groesseren Portionen einzukochen und so die Fruechte fuer mehrere Desserts vorraetig zu haben.
Die Mispeln mit einem Sparschaeler schaelen und evtl. den Bluetenansatz herausschneiden. Die geschaelten Fruechte in Zitronenwasser legen, damit sie nicht braun werden. Den Zucker mit Wasser, Apfelsaft und den Mispeln in einem grossen Topf kurz aufkochen. Die Fruechte anschliessend mit der Fluessigkeit in Einmachglaeser geben und 30 Minuten einkochen. Anschliessend am besten im Kuehlschrank aufbewahren.
Rezept von Ernst Heiner Hueser, Gasthaus Buschkamp Bielefeld http://www.wdr.de/studio/bielefeld/lokalzeit/serien/kraeuterserie/mi spel/rezept1.jhtml

< Eingekochte Mettwurst
Eingelegeter Knoblauch >
Gast (vor 3 Jahren)

Guten Tag, was ist mit den Mispelkernen, bleiben die einfach drin? Das sind viele kleine Kerne. Stelle ich mir ziemlich unangenehm vor Danke f?r eine Antwort Anna