Christstollen Geeist

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 70
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (10 Personen)

Quelle:

Zubereitung

2 Tage vorher Rosinen in Rum einweichen. Evtl. etwas Rum nachgiessen, wenn die Rosinen alles aufgesaugt haben.
Rosinen abtropfen lassen, Orangeat und Zitronat sowie Gewuerze bereits abgewogen bereitstellen. Mandelkrokant (oder wenn geh. Mandeln kurz in einer Pfanne ohne Fett anroesten), bereitstellen. Eine Koenigskuchen-Kastenform etwas nass machen und mit Frischhaltefolie auslegen.
87,5 g Zucker und 60 ml Wasser kochen lassen (die Temperatur sollte 121┬░ C erreichen - es soll sirupartig werden). Waehrenddessen die Eigelb, Ei und Zucker ca. 10 Min. mit der Kuechenmaschine schaumig schlagen. Waehrenddessen Sahne steif schlagen.
Die Haelfte des Sirups ganz langsam zu der Eigelbmasse zugiessen und kalt schlagen (nochmal ca. 3-4 Min.). (Der Rest wird nicht mehr gebraucht).
In einer grossen Schuessel die Eigelbmasse mit den Rosinen, Zitronat, Orangeat, Mandeln, Stollengwuerz, Bittermandel und Rum vorsichtig verruehren, Sahne vorsichtig unterheben. Die Masse in die Koenigskuchenform giessen und einfrieren.
Am besten schmeckt das Parfait, wenn es schon 3 Tage eingefroren war.

< Christstollen
Christstollen II >