Auberginen mit Halloumi

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 69
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Quelle:

Zubereitung

Halbieren Sie die Auberginen der Laenge nach und ritzen Sie die Oberflaeche kreuzfoermig ein. Dann in Oel leicht anbraten, damit das Innere weich wird. Bewahren Sie das Oel fuer die anderen Zutaten auf. Schneiden Sie das Innere der Aubergine heraus, wuerfeln es und legen Sie die ausgehoehlten Auberginenhaelften in eine mit Oel bestrichene Auflaufform. Braten Sie jetzt die Zwiebeln bis sie glasig sind und geben Sie die Auberginenwuerfel, Knoblauchzehen, Paprika, Tomaten , Petersilie, Zucker, Salz, und Pfeffer dazu. Das Ganze vermengen und etwa 20 Minuten garen. Verteilen Sie die Haelfte des Halloumi-Kaeses in die Auberginen, geben eine Schicht Zwiebelmischung darueber und fuellen sie den Rest Halloumi darauf. Zum Schluss nach Belieben mit Tomatensosse uebergiessen und im Backofen bei 250°C 45 Minuten backen.

< Auberginen mit Coppa und Kaese (Tessin)
Auberginen mit Joghurt >