Wirsing-Putenrouladen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 61
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

1. Wirsingblaetter in Salzwasser 3 Min. blanchieren, abschrecken und trockentupfen. Den Strunkansaetz herausschneiden. Je 2 Blaetter leicht ueberlappend aneinanderlegen.
2. Schnitzel zwischen 2 Lagen Folie flach klopfen, mit Salz und Pfeffer wuerzen, auf die Wirsingblaetter legen und mit 3 H Paprikamark bestreichen. Die Seiten der Blaetter ueber das Fleisch schlagen, zu festen Rouladen aufrollen. Und mit Holzspiesschen feststecken.
3. In 2 El Oel rundherum anbraten. Fond zugiessen und zugedeckt 20 Min. schmoren. Nach 10 Min. wenden.
4. Zwiebel und Knoblauch fein wuerfeln, in l El Oel anduensten, l El Paprikamark kurz anschwitzen, die Tomatenstuecke zugeben und 5 Min. offen einkochen.
5. Rouladen herausnehmen und S Min. ruhenlassen. Den Bratsud zur Tomatensauce giessen, aufkochen, mit Salz, Pfeffer und l Prise Zucker abschmecken. Sauce mit der gehackten Petersilie bestreuen, mit den Rouladen servieren.
Pro Portion: 231 kcal,28 g E, 9 g F, 8 g KH

< Wirsing-Pfifferling-Eintopf Mit Pesto
Wirsing-Quiche >