Schweine-Gurken-Geschnetzeltes

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 28
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

1. Gurken in einem Sieb abtropfen lassen, Sud dabei auffangen. Kartoffeln schaelen und in 2 cm grosse Stuecke schneiden. Zwiebeln pellen und in 1/2 cm dicke Ringe schneiden.
2. 20 g Butterschmalz in einer grossen Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze unter Wenden 5 Min. braten und herausnehmen.
3. 10 g Butterschmalz und Zwiebeln zugeben und unter Ruehren glasig duensten, herausnehmen.
4 10 g Butterschmalz und 250 g vom Fleisch in die Pfanne geben und hellbraun braten, herausnehmen. 250 g Fleisch in 10 g Butterschmalz ebenso braten.
5. Fleisch, Kartoffeln, Zwiebeln und 250 ml Gurkensud zugeben, salzen, pfeffern und zugedeckt aufkochen.
6. Saure Sahne und Mehl verruehren. Unter das Geschnetzelte ruehren und zugedeckt bei kleiner Hitze 15 Min. kochen lassen.
7. Inzwischen die Gurken in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Unter das Geschnetzelte heben und erhitzen. Dill hacken und darueberstreuen.
TIPP: Die Zwiebeln lassen sich am besten auf einem Gemuesehobel in gleichmaessig dicke Ringe schneiden. Und wer keine Knoblauchgurken bekommt, ersetzt sie einfach durch Gewuerzgurken.

< Schweine-Geschnetzeltes süß-sauer
Schweine-Medaillons >