Mohntörtchen mit Hippen-Stangerln

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 52
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (10 Stück)

MOHNMASSE: JOGHURT-CREME: ERDBEER-SAUCE: GARNITUR: HIPPEN-STANGERLN MIT MOHN: Quelle:

Zubereitung

1. Erdbeeren nach Packungsanleitung auftauen. Backblech mit Backpapier belegen. Backrohr auf 160 °C vorheizen. Eier in Dotter und Klar trennen. Butter mit Staubzucker schaumig schlagen. Dotter nach und nach zugeben. Eiklar mit Kristallzucker und 1 Prise Salz zu Schnee schlagen und gemeinsam mit Mohn und Mehl unter den Butterabtrieb heben. Teig auf das Backblech streichen und ca. 30 Minuten (mittlere Schiene) backen. Masse vom Blech ziehen und ca. 30 Minuten auskuehlen lassen.
2. Fuer die Joghurt-Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, Staub- und Vanillezucker verruehren. Gelatine aufloesen (in einem Topf auf dem Herd oder in der Mikrowelle), ein wenig von der Joghurtmasse einruehren, dann restliche Masse zuegig mit dem Schneebesen einruehren. Creme fuer ca. 1 Stunde kuehl stellen.
3. Mohnboden halbieren. Auf einer Haelfte die Joghurt-Creme verstreichen, die zweite Haelfte drauf legen, ganz leicht andruecken. Kuchen zudecken und fuer 1 Stunde kuehl stellen.
4. Ca. 50 g der Erdbeeren in Stuecke schneiden. Restliche Erdbeeren puerieren, mit Vanille- und Kristallzucker abschmecken und die Erdbeerstuecke untermischen.
5. Joghurt verruehren. Aus dem Kuchen Scheiben (O ca. 6,5 cm) ausstechen. Toertchen mit Joghurt und Erdbeersauce anrichten und mit Hippen-Stangerln servieren.
Zubereitung ca. 90 Min.
Naehrwert pro Person: 416 kcal/1740 kj; 26 g Fett; 35 g KH; 2,9 BE; 185 mg Chol.
Hippen-Stangerln mit Mohn Zubereitung 25 Minuten (der Teig muss 30 Minuten rasten) Je 50 g Eiklar, Butter, Mehl und Staubzucker verruehren, Masse ca. 30 Minuten rasten lassen. Backrohr auf 160 °C vorheizen. Blech mit Backpapier belegen. Masse mit einem Dressiersack ohne Tuelle auf das Backblech dressieren, mit Mohn bestreuen, hellbraun backen (ca. 10 Minuten) und auskuehlen lassen. Hippenstangerln, die uebrig bleiben, gibt man in eine dicht schliessende Dose - so kann man sie fuers naechste Dessert aufbewahren.

< Mohntorte mit Marzipan
Mohr im Hemd >