Paella

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 311
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

In der Hälfte des erhitzten Öls Schweine- und Hähnchenfleisch zusammen mit den Zwiebeln dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schinkenstreifen dazugeben und mitrösten.
Den Safran mit der heißen Brühe vermischen und zu dem Fleisch geben. Das Lorbeerblatt hinzufügen und 30 Minuten köcheln lassen. Das Lorbeerblatt herausnehmen. Den Reis zufügen und ca. 15 Minuten kochen lassen.
In der Zwischenzeit die Paprika- und Tomatenstreifen in dem restlichen Öl anschmoren. Erbsen und Bohnen dazugeben, etwas Brühe angießen und garen lassen.
Gemüse, Muscheln, Krabben und Champignonblättchen unter den Reis mischen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Nochmals 5 bis 10 Minuten ziehen lassen bis der Reis weich ist.

< Paderborner Landbrot (Petras Variante)
Paella #3 >