Herbstlicher Gemüsetopf mit Pute

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 36
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Personen)

Quelle:

Zubereitung

1. Das Gemuese je nach Art waschen, putzen, schaelen und in mundgerechte Stuecke schneiden. Die Butter in einem Topf schmelzen und das vorbereitete Gemuese darin rundherum anbraten.
2. Den Knoblauch abziehen, klein schneiden und mit dem Tomatenmark zufuegen, unterruehren und mit anbraten. Mit Weisswein und Wasser aufgiessen und das Ganze aufkochen lassen.
3. Die Kraeuter waschen, klein hacken und dazugeben. Mit Jodsalz und Pfeffer aus der Muehle wuerzen. Die Putenbrust kalt abbrausen und in mundgerechte Stuecke schneiden. Die Kartoffeln schaelen, waschen und klein schneiden.
4. Das Fleisch und die Kartoffeln zufuegen und das Ganze bei geringer Hitzezufuhr etwa 20 Minuten koecheln lassen. Zum Schluss den Gemuesetopf mit Jodsalz und Pfeffer abschmecken und anrichten.
Naehrwerte pro Portion:
1822/436 kJ/kcal, 46 g Eiweiss, 5 g Fett, 37 g Kohlenhydrate, 13 g Ballaststoffe, 98 mg Cholesterin

< Herbstlicher Früchtekuchen
Herbstlicher Käsesalat >