Griechischer Makkaroni-Auflauf

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 35
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4-6 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

1. Nudeln 1x durchbrechen. In reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen. Abtropfen lassen.
2. Zwiebel schaelen, grob wuerfeln. Knoblauch schaelen, hacken. Hack im heissen Oel kruemelig anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Oregano kurz mitbraten. Mit Tomaten und 1/8 l Wasser abloeschen. Aufkochen und kurz koecheln. Mit Salz, Pfeffer, Zimt und Zucker abschmecken, etwas abkuehlen. 2 Eier trennen. 2 Eiweiss unter die Hacksosse ruehren.
3. Mehl im heissen Fett anschwitzen. 1/4 l Wasser, Milch und Bruehe einruehren. Aufkochen und etwas koecheln. Haelfte Kaese einruehren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken, etwas abkuehlen. 1 Ei und 2 Eigelb einruehren.
4. Haelfte Nudeln in eine gefettete Auflaufform (ca. 30 cm lang) fuellen. Hack, Rest Nudeln, Sosse und Rest Kaese einschichten. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 ┬░C/Umluft: 175 ┬░C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen. Evtl. garnieren.

< GRIECHISCHER LAUCH
Griechischer Mangold-Tomaten-Salat >