NUDELN MIT TINTENFISCH UND TOMATEN

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 369
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

Zubereitung

Am besten eignet sich duenne schwarze Pasta mit der Tinte vom Tintenfisch.
1. Tintenfisch kalt abspuelen und trocknen. In etwa fingerbreite Stuecke schneiden, mit Zitronensaft mischen und etwa 2 Stunden im Kuehlschrank ziehen lassen.
2. Tomaten abziehen und wuerfeln, die Oliven halbieren und entsteinen, eingelegte Tomaten in kleine Stuecke schneiden, Petersilie fein hacken.
3. In einem Topf 3 EL Oel erhitzen. Frische und getrocknete Tomaten darin bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten schmoren. Oliven, Chili, Kapern, Wermut und 1 EL Essig zugeben, aufkochen, eventuell mit Essig nachwuerzen.
4. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Spaghetti darin nach Packungsangaben bissfest kochen. Parallel dazu in einer grossen Pfanne das restliche Oel erhitzen. Die Tintenfischstuecke darin bei mittlerer Hitze unter staendigem Wenden in 1 bis 2 Minuten goldgelb braten.
5. Die Nudeln abgiessen, abgetropft mit dem Tintenfisch, den Tomaten und der Petersilie mischen. Sofort servieren.

< Nudeln mit Spinatso├če 2
Nudeln mit Tomaten-Basilikum >