Carpaccio von Roter Bete mit Steckrueben-Roesti und Wachtelei

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 108
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Carpaccio:: Kochsud:: Vinaigrette:: Roesti:: Ausserdem:: Dekoration:: Quelle WDR Spitzenkochtipp, Aktuelle Stunde 25.11.2004; Rezept von Wolfgang Eickes und Jan Hollendung Erfasst von Christina Phil:

Zubereitung

Wasser mit den weiteren Zutaten fuer den Sud aufkochen, die ungeschaelten Rote Bete hinein geben und 30 Minuten bei schwacher Hitze garen. Danach abkuehlen lassen, schaelen und in sehr duenne Scheiben schneiden. Die Zutaten fuer die Vinaigrette verruehren und ueber die Rote-Bete-Scheiben geben.
Die Kartoffeln schaelen und grob reiben. Die Steckruebe schaelen, erst in duenne Scheiben und dann in feine Stifte schneiden. Mit Mehl, Eiern, Zwiebelwuerfeln, Salz und Pfeffer zu einem Teig vermengen. Daraus in einer Pfanne mit Oel handtellergrosse Roesti (Reibekuchen) braten.
In Butter 4 Wachtelspiegeleier braten.
Anrichten: Auf jeden Teller einen Ring von sich ueberlappenden marinierten Rote-Bete-Scheiben legen, auf dessen Mitte einen Roesti, darauf ein Wachtelspiegelei. Die Rote-Bete-Scheiben jeweils mit drei Klacksen Creme fraiche garnieren. Dekoration: Rote-Bete-Sprossen.
Tipp: Statt Wachteleiern koennen Sie natuerlich auch Huehnereier braten.
Getraenk: Wolfgang Eickes empfiehlt einen 2003-er Riesling Kabinett vom Weingut Bassermann-Jordan in der Pfalz.
Addresse: Restaurant La Mairie An Haus Bey 15 41334 Nettetal-Hinsbeck Tel.: 02153 / 9197-20 Fax: 02153 / 9197-66 http://www.gastronomiebetriebe-haus-bey.de/start.htm
http://www.wdr.de/tv/aks/krisenkochtipp/themen/c/carpaccio_rotebete. html

< CARPACCIO VON ROTE BETE
CARPACCIO VON ROTER BETE UND KARTOFFELN MIT GEBRATEN .. >