Schaumige Kartoffelsuppe mit Pfifferlingen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 350
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN: Quelle MDR - Hier ab Vier Iss was ?! Achtung: Die Pilze schießen Sendung vom 08.09.2004 Spitzenkoch Christian Henze Erfasst *RK* 09.09.04 von Ulrich Reinders:

Zubereitung

Die Kartoffeln schaelen, halbieren und in Salzwasser 15-20 Minuten weich kochen. Die Pfifferlinge ganz kurz abbrausen, mit Kuechenpapier trockentupfen und von dunklen Stellen befreien. Die Pilze in duenne Scheiben schneiden. Schalotten schaelen und wuerfeln. Die Kartoffeln abgiessen und kurz ausdampfen lassen. Dann durch die Kartoffelpresse druecken und das Pueree mit Butter glatt ruehren. Die Bruehe mit der Sahne erhitzen und das Kartoffelpueree hineinruehren. Die Schalotten im Olivenoel glasig braten, dann die Pilze zugeben und kurz anbraten. Mit Pfeffer und Salz wuerzen. Die Haelfte der Pilze in die Suppe geben und darin mit dem Stabmixer puerieren, mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Die Suppe in vorgewaermte Suppenteller oder Suppen-Schalen geben und die restlichen Pfifferlinge darauf verteilen.
Mit Petersilie garnieren.

< Schaum-Omelett mit Himbeerquark
Schaumkronentorte >