Risotto mit Waldpilzragout

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 66
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Portionen)

Quelle ARD-Buffet 09.09.2004, "Fleischlos gluecklich"; Rezept von Vincent Klink Erfasst von Christina Phil:

Zubereitung

Schalotten fein wuerfeln, in Olivenoel anschwitzen, den Risottoreis zugeben und ebenfalls mitroesten. Anschliessend mit Weisswein abloeschen, nach und nach mit heisser Bruehe aufgiessen. Der Reis sollte immer mit Fluessigkeit bedeckt sein und leicht kochen. Nach 15 bis 20 Minuten ist der Reis weich und hat noch Biss. 50 g Butter und Parmesan unterziehen, mit Salz und Pfeffer wuerzen.
Die Pilze gut putzen und je nach Groesse halbieren oder vierteln. In einer Pfanne mit etwas Butter die Zwiebel anschwitzen, die Pilze zugeben und 3-5 Minuten anbraten. Dann mit dem Kalbsfond abloeschen, diesen etwas einkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zuletzt Petersilie untermischen und das Pilzragout zum Risotto servieren.

< Risotto mit Waldpilzen
Risotto mit Wintergemuese >