OREGANO-FORELLE

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 719
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Portionen)

Zubereitung

Die kuechenfertige Forelle innen mit Salz, Pfeffer wuerzen, ein Butterstueck und einen Oreganozweig hineinlegen. Den Fisch in Folie wickeln und ca. 20 Minuten im Backofen garen. Jedem Gast sein Paeckchen auf den Teller legen, damit er beim Oeffnen den wunderbaren Duft wahrnehmen kann.

< Orecchiette romano (Apulien)
Oregano-Suppe Sopes d'orenga >