Philadelphia- Beeren -Torte

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 218
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

SPRINGFORM VON 20 CM:
FÜR DEN TEIG: FÜR DEN BELAG: Quelle:

Zubereitung

1. Tiefgekuehlte Beeren auftauen und gut abtropfen lassen (am besten ueber Nacht). Frische Beeren vorsichtig waschen, putzen und abtropfen lassen.
2. Die Springform einfetten und in den Kuehlschrank stellen.
3. Die Loeffelbiskuits in einen Gefrierbeutel broeckeln, den Beutel gut verschliessen und die Biskuits mit dem Nudelholz sehr klein zerbroeseln.
4. Die Butter schmelzen, mit den Brueseln vermischen und in die Springform druecken. Diese wieder kuehl stellen.
5. Frischkaese, Joghurt und Zitronensaft cremig ruehren. Tortenguss mit Zucker und Fruechten (bis auf einen Rest zum Dekorieren) aufkochen, abkuehlen lassen und mit der Frischkaesecreme verruehren, 6. Die Mischung in die Springform fuellen, mit den restlichen Fruechten dekorieren und etwa 3 Stunden in den Kuehlschrank stellen.
Variation:
Verwenden Sie zur Dekoration einmal karamellisierte Himbeeren oder Brombeeren. Die Beeren mit Puderzucker bestaeuben und unter dem Grill karamellisieren.

< Phat Priu Wan Suesssaures Schweinefleisch
PHILADELPHIA-HEIDELBEER-TORTE >