Kalbsbrustschnitten

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 2743
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Servings)

REF: Quelle:

Zubereitung


Fleisch beidseitig mit Senf bestreichen, beidseitig je 1 Salbeiblatt unter der Schnur befestigen.
Bratbutter im Brattopf heiss werden lassen, Hitze reduzieren, Fleisch portionenweise beidseitig je ca. zwei Minuten anbraten, herausnehmen, wuerzen.
Restliches Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen, evtl. wenig Bratbutter beigeben. Zwiebel und Knoblauch andaempfen, Tomatenpueree mitdaempfen. Rueebli und Lauch beigeben,ca. zwei Minuten weiterdaempfen. Wein und Bouillon dazugiessen, aufkochen.Hitze reduzieren, besteckte Zwiebel und Fleisch beigeben. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. anderthalb Stunden schmoren. Fleisch und Zwiebel herausnehmen. 1/3 des Gemueses mit etwas Fluessigkeit puerieren, unter die restliche Sauce mischen. Kalbsbrustschnitten wieder beigeben, nur noch heiss werden lassen.
Dazu passen: Kartoffelstock oder Nudeln

< Kalbsbrust mit Zuckerhut-Karotten-Gemuese
Kalbsbrustschnitten in Sellerierahm >