Gefuellter Patisson Zigeuner Art

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 867
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Servings)

REF: Quelle:

Zubereitung

unkompliziert, originell Peperone halbieren, Samenstand und Zwischenwaende entfernen, Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Zwiebel hacken. Oreganoblaettchen von den Stielen streifen.
In einer grossen Pfanne Wasser aufkochen. Leicht salzen und die ganzen Patissons zehn Minuten weichkochen. Herausheben, abtropfen und einen Deckel abschneiden. Die Kerne entfernen, das Fruchtfleisch herausloesen und kleinschneiden. Die ausgehoehlten Patissons zugedeckt warmhalten.
In einer Bratpfanne die Bratbutter erhitzen. Das Fleisch kurz anbraten. Peperoni, Zwiebel, Oreganoblaettchen und Patisson-Fruchtfleisch beifuegen. Unter Wenden gut durchduensten. Mit Paprika, Salz und Cayenne pikant wuerzen und mit dem Sauerrahm verfeinern.
Die Patissons auf vorgewaermte Teller setzen und die Fuellung darin anrichten.
Dazu passen Tomatenrisotto, Rotweinrisotto, Trockenreis mit Maiskoernern, gruene Nudeln.

< Gefuellter Paprika mit Spinat und Seeteufel
GEFUELLTER PUTER MIT ROTKOHL >