Avocadocreme mit Nordseekrabben

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 37
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

1. Avocados halbieren. Stein entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Loeffel ausloesen, 4 halbe Avocadoschalen aufheben. Fruchtfleisch in eine Schuessel fuellen. Knoblauch pellen und fein hacken. Avocadofleisch und Knoblauch mit 3 El Zitronensaft, Salz und Pfeffer fein puerieren. Creme fraiche unterruehren.
2. Zwiebel pellen und fein wuerfeln. Kresse vom Beet schneiden und hacken. Dabei 1 El zum Garnieren beiseite stellen. Dill abzupfen und fein hacken. Zwiebeln, Dill, gehackte Kresse und Nordseekrabben in einer Schuessel mischen. Mit Olivenoel, 2 El Zitronensaft und Salz wuerzen.
3. Avocadocreme in einen Spritzbeutel mit Sterntuelle fuellen und in die Avocadoschalen spritzen. Krabben daraufgeben. Mit restlicher Kresse garnieren.
TIPP: Ob die Avocados die richtige Reife haben, erkennen Sie daran, dass sie auf Druck nachgeben. Statt der Nordseekrabben koennen Sie auch Shrimps nehmen. Wenn Sie die Creme laenger aufbewahren wollen, sollte sie mit etwas Olivenoel betraeufelt und dann im Kuehlschrank gelagert werden. Knoblauchfans koennen selbstverstaendlich die Anzahl der Zehen in diesem Rezept je nach Geschmack erhoehen

< Avocadocreme mit Himbeerpueree
Avocadocreme Vincent >