KABELJAU IM BLAETTERTEIG

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 324
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Zubereitung

Kabeljau kleinschneiden und mit Butter, den Eigelben und den ganzen Eiern in der Moulinette sehr fein mixen. Dabei darf sich die Masse nicht erwaermen. Alle Zutaten muessen aus dem Kuehlschrank kommen und gut durchgekuehlt sein. Anschliessend sollten Sie diese Farce durch ein Sieb passieren (durchdruecken).
Dann werden 250 Gramm frische, ebenfalls sehr kalte Schlagsahne geschlagen und sofort unter die Fischfarce gehoben. Erst dann wird mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Eine groessere gewuerfelte Schalotte anduensten, mit dem Noilly Prat abloeschen und 2 Minuten kochen lassen.
Dann 250 Gramm Sahne zugeben und reduzieren lassen, bis ca 125 Gramm uebriggeblieben sind. Basilikum, Estragon und Koriander (oder Schnittlauch) fein schneiden und in die Sauce geben und abschmecken. 4 Blaetter Blaetterteig, jedes ca. 20 cm rund, ausrollen, Farce in die Mitte geben, mit einem Loeffel Vertiefungen eindruecken, die Sauce reingeben, mit der restlichen Farce bedecken, den Teig zuklappen, mit Ei bestreichen und ab in den Ofen.
Volles Rohr 250 - 280 Grad ca. 10 Minuten, bis der Teig goldbraun ist. Als Getraenk empfiehlt der Kuechenchef einen Chardonnay.

< KABELJAU IM BIERTEIG
KABELJAU IM FENCHELBETT >