TAGLIATELLE MIT HÜHNERBRUST UND ZITRONENMELISSE

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 53
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Quelle:

Zubereitung

1. Die Huehnerbrustfilets in ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden. Zwiebel schaelen und fein hacken. Champignons putzen, abbrausen und grob hacken. Das Olivenoel in einer breiten Pfanne erhitzen, das Fleisch darin 5 Minuten anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.
2. Im verbliebenen Oel die Zwiebel mit den Champignons duensten, bis fast alle Fluessigkeit verdunstet ist. Mit dem Marsala abloeschen. Die Gefluegelbruehe und die Sahne angiessen, aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale wuerzen. Huehnerbruststreifen untermischen.
3. Die Tagliatelle in Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Zitronenmelisse abbrausen und bis auf einige Blaettchen in schmale Streifen schneiden. Tagliatelle in ein Sieb abgiessen und gut abtropfen lassen. Die Sauce abschmecken und mit den Nudeln und der Zitronenmelisse in einer vorgewaermten Schuessel mischen. Mit den restlichen Melisseblaettchen garnieren.

< TAGLIATELLE MIT HAEHNCHENBRUST
Tagliatelle mit H„hnchenbrust >