Schnelles Mango-Scampi-Curry

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 38
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

Die Scampi aus der Schale nehmen, laengs halbieren und den Darm entfernen. Die Fruehlingszwiebeln in ca. 3 cm lange schraege Stuecke schneiden. Mango schaelen und in ca. 4 cm grosse Stuecke, Paprika in 4 cm grosse Rauten schneiden.
Kokosmilch, Sahne, Huehnerfond und Zucker zusammen mit Galgant, Currypaste, Zitronengras und Kaffirlimonenblatt in einen Wok oder eine Pfanne geben und ca. 5 Minuten koecheln lassen.
Dann Paprikarauten zugeben und ca. 3 Minuten kraeftig kochen. Galgant, Zitronengras und Kaffirlimonenblatt wieder herausnehmen.
Scampi zusammen mit den Fruehlingszwiebeln zugeben und ca. 2 Minuten garen.
Vor dem Servieren die Mango kurz im Curry erhitzen, mit Limettensaft, Fischsauce und Sojasauce abschmecken. Die Sauce sollte jetzt cremig eingekocht sein. Wenn zu wenig Sauce vorhanden ist, noch mit Fond oder Sahne verlaengern. Die Thai-Basilikumblaetter untermengen und servieren.
Dazu passt sehr gut Basmatireis.

< Schnelles Lebergericht
Schnelles Putengeschnetzeltes >