Prasselkuchen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 106
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Kuchen)

TEIG: ZUM BESTREICHEN: STREUSEL: Quelle:

Zubereitung

Mehl und Backin mischen und auf ein Backbrett sieben. In die Mitte eine Vertiefung eindruecken, Zucker, Gewuerze und Ei hineingeben und mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten. darauf das in Stuecke geschnittene kalte Fett geben, es mit Mehl bedecken und von der Mitte aus alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig verkneten. Sollte er kleben, ihn eine Zeitlang kalt stellen. Den Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen und gleichmaessig mit der Konfituere bestreichen. Fuer die Streusel: Das Mehl in eine Schuessel sieben und mit Zucker, Vanillin-Zucker und Zimt vermischen. Das Fett in Floeckchen dazugeben und alles mit 2 Gabeln zu Streuseln vermengen. Sollte die Masse zu wenig kruemeln, noch 1 - 2 Essl. Wasser hinzugeben. die Streusel gleichmaessig auf dem mit Konfituere bestrichenen Teig verteilen: Backen bei 200 Grad ca. 25 Minuten.

< Prasad - Geschenk fuer die Goetter
Prebranac >