Pfirsich im Netz

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 17
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Servings)

REF: Quelle:

Zubereitung

Die Pfirsiche halbieren und den Stein entfernen. Die Fruechte in heisses Wasser geben und aufkochen. Dann die Pfanne vom Feuer ziehen und die Fruechte darin je nach Reifegrad waehrend drei bis vier Minuten ziehen lassen. Herausheben und die Haut abziehen.
Den Marzipan klein wuerfeln und mit den kandierten Fruechte mischen. Daraus gleich grosse Kugeln formen.
Je zwei Pfirsichhaelften mit einer Marzipankugel fuellen und wieder zu einem ganzen Pfirsich zusammensetzen.
Den Blaetterteig auf der leicht bemehlten Arbeitsflaeche etwa 2 mm duenn auswallen und in Quadrate von je etwa 12 cm Seitenlaenge schneiden (2 Quadrate pro Pfirsisch). Die Haelfte der Teigquadrate auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In die restlichen Quadrate mit einem spitzen Messer in gleichmaessigem Abstand etwa 2 cm lange Einschnitte schneiden.
Je 1 Pfirsich auf 1 Teigqadrat setzen und mit Gelee bestreichen. Die Teiggitter ueber die Pfirsiche legen, den Teig dabei sorgfaeltig auseinander ziehen; es soll ein Gittermuster entstehen. Einrollen und die Raender gut andruecken.
Eigelb und Rahm verquirlen und das Teiggitter sorgfaeltig damit bestreichen.
Die Pfirsiche im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille waehrend etwa fuenfundzwanwig Minuten backen.

< Pfirsich - Vanille - Milch
Pfirsich Kardinal >