Pektin selbstgemacht

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1024
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zutaten:
Quelle:

Zubereitung

100g weisse Haut von Orange oder Zitrone 1 EL Zitronensaft 1 l Wasser Quelle: Der Feinschmecker 9/2003 -- Erfasst *RK* 03.09.2003 von -- Carsten Steins Zubereitung: Mit Convenience-Produkten wie "Super"- oder "Extra"-Gelierzucker kann man Fruechte und Zucker vielleicht zusammenbringen. Das Ergebnis aber hat weder mit der geschmacklichen noch mit der technischen Brillianz einer meisterlichen Konfituere zu tun - unter anderem, weil zu viel vom Bindemittel Pektin den Fruchtgeschmack kaschiert. [...] Als Alternative zum handelsueblichen Pektin kann man folgendes Rezept verwenden. Natuerliches Pektin sitzt vor allem in der weissen Haut von Orangen und Zitronen. 100 g davon mit 1 EL Zitronensft und 1 l Wasser 10 min koecheln lassen. Dann filtern, abkuehlen lassen und nochmals filtern. Auf 1 kg Fruechte benoetigt man 0,1 l dieser Fluessigkeit.

< PEKTIN
Pellkartoffeln im Schinkenmantel >