Gurken-Wasabi-Sorbet

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 169
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Servings)

REF: Quelle:

Zubereitung

Ein erfrischendes Sorbet zur Vorspeise oder als Zwischengericht Die Gurken schaelen und die Kerne mit einem Loeffel ausschaben. Das Fruchtfleisch grob hacken und mit den restlichen Zutaten sehr fein puerieren. Die Eismasse in ein flaches Gefaess giessen und in den Tiefkuehler stellen.
Mit einem Schwingbesen alle zwanzig Minuten gut durchruehren, damit die Eiskristalle klein bleiben. Oder die Masse in einer Eismaschine gefrieren. Alles in gut schliessende Tiefkuehlbehaelter umfuellen.
Zum Servieren das Eis mindestens fuenfzehn Minuten im Kuehlschrank temperieren.
Mit gekochten Crevetten als leichte, sommerliche Vorspeise servieren.

< Gurken-Tomatensalat
Gurken: Fruchtgem├╝se vom Himalaja >