Gegrillte Makrele mit Lorbeer - Rainer Sass

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1071
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Quelle:

Zubereitung

Makrelen saeubern, salzen und seitlich mit frischen Lorbeerblaettern spicken. Dazu in Abstaenden von 5-10 cm, je nach Groesse der Makrele, das Fleisch einschneiden und ein Lorbeerblatt einstecken - dann frische glatte Petersilie in die Bauchhoehle stecken, den Fisch in einen Fischspanner geben - die Staebe vom Fischspanner leicht mit Olivenoel einreiben - sonst klebt alles an - und dann alles grillen.
Der frische Lorbeer gibt einen schoenen Geschmack an die feste fette Makrele.

< GEGRILLTE MAKRELE
Gegrillte Makrele mit Sauerrahmdip >