Finger-Fast-Food: Schlangengurke

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 267
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle Kaffee oder Tee, "Salatgurke", SWR 01.07.2004; Koch/Koechin: Dr. Silke Bauer Erfasst von Christina Phil:

Zubereitung

Die Gurke waschen und mit einem Ziseliermesser feine Streifen von der Gurkeschale abziehen, dabei immer abwechselnd Schale an der Gurke belassen. Am oberen Teil der Gurke keine Schale entfernen ("Kopf"), ebenso am unteren Teil der Gurke ("Schwanzende").
Die Gurke in Scheiben schneiden, dabei den "Kopf" ganz lassen. Den Fleischkaese und Kaese mit einem Keksausstecher so rund wie Gurkenscheiben ausstechen. Die Gurkenscheiben abwechselnd mit Kaese- und Wurstscheiben wie eine Schlange hinter den "Kopf" legen. Je eine Scheibe der Olive als Auge auf den "Kopf" legen und 1 Stueck Paprika fuer die Zunge zuschneiden und in einen Schlitz in den Kopf stecken.
Rezept: Dagmar von Cramm. "Kinder-Koch-Alphabet" .GU-Verlag.
http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/alles-frisch/2004/07/01/index. html

< Finanziera, Eintopf aus verschiedenen Innereien (Piemont)
FINGERFOOD >