Zabaione (Alfredissimo)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 339
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Quelle:

Zubereitung

In einer Schlagschuessel die Eigelbe und den Zucker mit dem Schneebesen schaumig ruehren, den Wein und den Marsala dazugiessen und die Schuessel auf ein siedendes Wasserbad setzen. Unter staendigem Schlagen erhitzen, bis die Masse dicklich ist. Aufpassen, dass die Zabaione nicht zu heiss wird, sonst gerinnt sie zu Ruehrei. Sobald die Creme dick und schaumig ist, sofort in Dessertschalen fuellen und servieren.
Ein Dessert, das erst in letzter Minute zubereitet werden darf, sonst ist es um die schaumige Pracht geschehen.

< Zabaione
Zabaione - WEINCREME MIT MARSALA >