SPARGEL MIT LAMMCARRÉ

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 19
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

1. Spargel schaelen, die holzigen Enden abschneiden. Spargelschalen in 2 I Wasser mit Salz und 1 Prise Zucker aufkochen und 30 Minuten ziehen lassen. Dann die Schalen mit einer Schaumkelle entfernen.
2. Basilikumblaetter fein schneiden. Butter mit den Quirlen des Handruehrers cremig-schaumig aufschlagen. Mit Salz und Chili wuerzen, Basilikum, Kerbel, Petersilie, Dill und Zitronensaft unterruehren. Wie eine Wurst in Klarsichtfolie wickeln und kalt stellen.
3. Fuer die Broeselkruste Pinienkerne in einer Moutinette nicht ganz fein zerkleinern. Pinienkerne mit 5 El Olivenoel, Thymian, Zitronenschale, Salz und Semmelbroeseln mischen.
4. Spargel im Spargelfond einmal sprudelnd aufkochen, vom Herd nehmen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.
5. Lammcarres mit Salz und Pfeffer wuerzen. Zitrone in Scheiben schneiden, Knoblauch leicht andruecken. Restliches Oel in einer Pfanne erhitzen und die Carres darin von beiden Seiten anbraten. Auf die Knochenseite legen, Zitronenscheiben, Knoblauch und Kraeuter dazugeben. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten 15 Minuten bei 190 Grad garen (Gas 2-3, Umluft 12-13 Minuten bei 180 Grad). Aus dem Ofen nehmen, mit Alufolie bedeckt 5 Minuten ruhen lassen. Broesel auf den Fleischseiten verteilen und leicht andruecken. Unter dem Backofengrill auf der 2. Schiene von oben in 1-2 Minuten goldbraun gratinieren.
6. Spargel erneut erhitzen, mit einer Schaumkelle herausheben und auf eine Servierplatte geben. Kraeuterbutter darauf verteilen, mit den Lammcarres servieren. Dazu passen neue Kartoffeln.

< Spargel mit Lachsforellenpflanzerl
Spargel mit Mariniertem Tunfisch >