LACHSROULADE - RUSSISCHE ART

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 198
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

PFANNKUCHENTEIG: FUELLUNG:

Zubereitung

Aus Mehl, Milch, Eier, Prise Salz und Oel einen Pfannkuchenteig herstellen und 30 Min.ruhen lassen.
In der Zwischenzeit Frischkaese mit Schmand glattruehren, Meerrettich unterruehren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dill waschen, ausschuetteln, mit Kuechenkrepp trockentupfen und die Haelfte fein schneiden. Die andere Haelfte zum Garnieren zuruecklassen. Kress
Das Backblech einfetten und mit Backtrennpapier auslegen. Den Teig darauf verteilen, bei 180-200GradC ca. 10-15 Min backen.
Die gebackene Pfannkuchenplatte auf die Arbeitsplatte stuerzen, das Backpapier abziehen. Die Haelfte der Frischkaesemasse gleichmaessig auf den Pfannkuchen streichen, darauf die Lachsscheiben verteilen, die restliche Masse ueber den Lachs streichen.
Den Pfannkuchen eng aufrollen, im Kuehlschrank mindestens 30 Min. durchkuehlen lassen. Danach mit einem scharfen Messer in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Lachsroulade auf Salatblaettern anrichten, mit dem Dillzweig verzieren.

< Lachsroulade - Russiche Art
LACHSROULADE MIT FELDSALAT UND TOMATENSAUCE >