Kirsch-Punsch-Konfitüre

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 136
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Quelle:

Zubereitung

Die Kirschen waschen, abtropfen und entstielen. Dann ueber einer Schuessel entsteinen. 12 Kerne in ein Tuch einwickeln und mit dem Hammer aufschlagen. Das Kerninnere zusmamen mit den Gewuerznelken und der dreimal durchgebrochenen Satnge Zimt in einen Mullbeutel oder ein Kaffeefilterpapier geben und zubinden.
Die Kirschen in einer grossen Steingutschuessel mit dem Zucker mischen. Die Kirschkerne in ein Sieb schuetten und ueber den Kirschen ablaufen lassen. Das Mullbeutelchen zu den Kirschen geben. Alles zugedeckt bei Zimmertemperatur 5 bis 6 Stunden durchziehen lassen.
Dann in einem Topf mit 1/8 l Rotwein vermischen und langsam zum Kochen bringen. 5 Minuten koecheln lassen, damit die Kirschen weich werden, sie sollen aber nicht zermusen.
Den Topf vom Herd ziehen und den Mullbeutel aus der Konfituere nehmen. Den restlichen Rotwein und das Kirschwasser hineinruehren. Die Konfituere rasch in vorbereitete Glaeser mit Schraubdeckel fuellen, die Glaeser verschliessen, beschriften und die Konfituere abkuehlen lassen. Waehrend des Abkuehlens haeufig umdrehen, damit sich die Fruechte gut verteilen koennen. Kuehl und dunkel aufbewahren.
Haelt sich ca. 6 Monate (bei uns im kuehlen Keller auch laenger - PH).

< KIRSCH-PFLAUMEN-KONFITÜRE
Kirsch-Quarksahne >