Kartoffel-Radieschen-Salat

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 61
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

DRESSING: Quelle:

Zubereitung

1. Kartoffeln in kochendem Wasser 10-15 Minuten weich kochen. Abgiessen und beiseite stellen.
2. In der Zwischenzeit die Gurkenscheiben auf einem Teller auslegen und mit Salz bestreuen. 30 Minuten stehen lassen. Dann unter fliessendem kalten Wasser abspuelen und mit Kuechenkrepp abtrocknen.
3. Gurken- und Radieschenscheiben auf einem Servierteller dekorativ anrichten und die gekochten Kartoffeln in der Mitte aufschichten.
4. Alle Zutaten fuer das Dressing in einer kleinen Schuessel vermischen. Verruehren, bis alles gut vermengt ist. Dressing ueber den Salat giessen, Salat gruendlich vermischen, damit sich das Dressing gut verteilt. Vor dem Servieren in den Kuehlschrank stellen.
TIPP: Die Gurke verleiht dem Salat nicht nur Farbe, sondern auch Frische. Durch das Salzen wird ihr das ueberschuessige Wasser entzogen, damit der Salat nicht matschig wird. Gurkenscheiben gruendlich abwaschen, um das Salz zu entfernen, bevor sie in den Salat gegeben werden.

< Kartoffel-Quitten-Rösti
Kartoffel-Raeucherfisch-Blinis mit Gurken-Tomaten-Sabayon >