GARI (EINGELEGTER INGWER)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 486
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Quelle:

Zubereitung

Ingwer ordentlich schrubben und eine Minute in sprudelndem Wasser kochen, abtropfen lassen und in ein grosses Einmachglas geben. Essig, Mirin, Sake und Zucker in einer Pfanne verruehren. Kochen lassen, bis sich der Zucker aufgeloest hat. Abkuehlen lassen und den Ingwer mit der Mischung uebergiessen.
Steine waschen, gruendlich abkochen und abkuehlen lassen. In den Beutel geben, Ingwer im Glas mit dem steingefuellten Beutel beschweren. Einmachglas zudecken. Der Ingwer sollte nach mehreren Tagen bis Wochen eine sanft rosane Farbe annehmen.

< Gargouillau - Französischer Birnenkuchen
Gari Foto - Bohnengericht mit Maniokgrieß und Ragout >