FINGERFOOD: SPECK-KARTOFFEL-CHIPS

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 241
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (24 Chips)

Quelle:

Zubereitung

Die Kartoffel auf einer Aufschnittmaschine laengs in hauchduenne Scheiben schneiden. Diese in eine Schale mit Wasser geben, damit die Staerke abgewaschen wird. Anschliessend die Scheiben auf ein trockenes Kuechentuch legen.
Nun in jede Kartoffelscheibe vertikale Streifen in einem Abstand von 1 cm schneiden. Schinkenstreifen, Raeucherlachsscheiben oder Sardellen zwischen die Schlitze jeweils einer Kartoffelscheibe flechten.
Die Kartoffelchips in heissem Oel bei ca. 160°C langsam goldgelb ausbacken und auf einem Kuechentuch abtropfen. Zum Schluss die Chips mit der Salz-Paprika-Mischung wuerzen und servieren.

< FINGERFOOD: SMOERREBROED MIT ZUNGE UND KIWIS
FINGERFOOD: THUNFISCHRILLETTES >