FINGERFOOD: KARTOFFELBÄLLCHEN MIT KNOBLAUCHSAUCE

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 64
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

KARTOFFELBÄLLCHEN: KNOBLAUCHSAUCE: Quelle:

Zubereitung

Kartoffelbaellchen:
Den Spinat verlesen, gut waschen und ca. 1 Minute in Salzwasser blanchieren, dann abschrecken, gut ausdruecken und fein hacken. Die Butter erhitzen und die feingehackte Schalotte sowie die gehackte Knoblauchzehe darin glasig duensten. Den Spinat kurz mitduensten. Alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, gut mischen und in einer Schuessel vollstaendig erkalten lassen.
Die Kartoffeln waschen und als Pellkartoffeln zusammen mit etwas Salz und Kuemmel garen. Dann abgiessen und im Ofen bei 180°C ca. 10 Minuten ausdampfen lassen. Die Kartoffeln pellen und durch eine Presse druecken. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen und mit den Eigelben sowie Weizengriess und Kartoffelstaerke glattruehren. Aus der Kartoffelmasse walnussgrosse Baellchen formen. In die Mitte jeweils eine Mulde druecken und etwas von der Spinatmischung hineingeben. Die Oeffnung wieder verschliessen und die Teile wieder zu runden Baellchen formen. Die Kartoffelbaellchen in Sesamsamen waelzen, dann in Oel in 3-4 Minuten goldgelb frittieren. Anschliessend auf Kuechenpapier abtropfen lassen und mit der Knoblauchsauce servieren.
Knoblauchsauce:
Alle Zutaten gut miteinander verruehren und mit Salz und Cayennepfeffer scharf abschmecken.

< FINGERFOOD: KANAPEES MIT ZIEGENKAESE, KRESSE UND RADI ...
FINGERFOOD: KEFTEDAKIA (HACKFLEISCHBAELLCHEN) >