GEBRATENER LACHS MIT ROTWEINSAUCE

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 378
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Zubereitung

Fuer die Rotweinsauce die Schalotten in Butter anduensten, mit Fischfond, Rotwein, Wasser und Portwein abloeschen, alles ohne Deckel zur Haelfte einkochen lassen. Das dauert etwa 15 Min., die Schalotten sind dann gar, die Sauce hat eine saemige Konsistenz und wird mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
Die Lachsfilte salzen und pfeffern und die Haut mit einer Rasierklinge rautenfoermig einschneiden, etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die Lachsfilets auf der Haut 5 Min. braten.
Waehrend des Bratvorgangs staendig mit der leicht braun werdenden Butter beschoepfen. Achtung - nach der Anbratphase die Hitze auf halbe Kraft schalten. Nun Filets mit der Sauce servieren.
Dazu schmeckt Kartoffel-Sellerie-Pueree oder Bandnudeln.

< Gebratener Lachs mit Kräutern
Gebratener Lachs nach Graved Art >