Dacquoise Kisses (Baisers) zur Eiscreme-Garnitur

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 146
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (50 Stück)

Quelle:

Zubereitung

1. Ofen auf 90 Grad vorheizen. Mandelsplitter und Maisstaerke im Blender zu grobem Mehl vermahlen. Salz und Puderzucker dazugeben und weiter mahlen, bis man ein sehr feines Mehl erhaelt, Dauer ca. 30 Sekunden. In eine Schale umfuellen, beiseite stellen.
2. Milch und Vanilleextrakt in einem Schaelchen verruehren, beiseite stellen. Eiweiss mit einem Handmixer langsam schaumig schlagen. 1 Teel. feinen Zucker dazugeben und weiterschlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Auf hoechster Geschwindigkeit weiter schlagen, dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen, bis der Eischnee steif ist. Mandelmehl und Vanillemilch mit einem Gummispatel vorsichtig unterziehen.
3. Auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche insgesamt 50 kleine knopffoermige Kuesschen spritzen und 2 Stunden im Ofen mehr trocknen als backen. Nach 1 Stunde die Bleche einmal gegenseitig im Einschub austauschen. Ofen anschliessend ausstellen und die Kuesschen ueber Nacht, zumindest mehrere Stunden im Ofen austrocknen lassen. Falls man sie nicht sofort verwendet, in einem luftdichten Behaeltnis aufbewahren.

< D-Tortelloni Montrachet
Dadar Isi >