Böhmische Liwanzen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 161
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

POWIDL-FÜLLE: HEIDELBEERFÜLLE: TOPFENFÜLLE: ZUM SERVIEREN: Quelle:

Zubereitung

Mehl in Schuessel sieben, in der Mitte eine Vertiefung mit Germ, lauwarmem Wasser als Ansatz herstellen. Zudecken, auf einen warmen Platz aufgehen lassen. Ansatz mit der restlichen Milch, zerlassener Butter, Zucker, Zitronenschale und Salz zu einem fluessigen Germteig aufarbeiten. 30 Minuten rasten lassen. Teig in eine Liwanzen-Pfanne eingiessen, in etwas Butter von beiden Seiten backen.
Fuer die Powidl-Fuelle:
Alle Zutaten vermischen, Liwanzen fuellen, mit Staubzucker bestreuen.
Fuer die Heidelbeerfuelle:
Heidelbeeren auftauen und abseihen. Saft mit Zucker und Zitronensaft aufkochen, mit Maisstaerkemehl binden. Heidelbeeren untermischen und aufwaermen. Liwanzen fuellen, mit gesuesstem Schlagobers servieren.
Fuer die Topfenfuelle:
Alle Zutaten zusammenmischen, Liwanzen fuellen, mit Staubzucker bestreuen.
Getraenk: Gruener Veltliner Hiesberg Graf Althan 2002, Weingut Spielauer, fruchtig-wuerziger Weisswein

< Böhmische Käseroulade
BÖHMISCHE PFLAUMENKNÖDEL >