LACHS IM BLAETTERTEIG

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 94
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

FUER DIE FARCE: FUER DIE SAUCE:

Zubereitung

Lachsfilets von Graeten und Haut befreien. Die Struenke von den Mangoldblaettern entfernen und sie in Salzwasser blanchieren.
Blaetterteig ausrollen und mit trocken getupften Mangoldblaettern belegen. Mit der Farce bestreichen, Lachsfilet darauflegen und ca. 1, 5 cm Farce auftragen. Den Blaetterteig einschlagen, die Kanten mit Eigelb bestreichen und verschliessen. Vom restlichen Blaetterteig Dekostuecke formen, das gesamte Paket belegen und bepinseln.
Backzeit bei 180GradC: 15 Minuten. Dabei den Teig leicht mit der Gabel einstechen. Die Zutaten fuer die Farce mit Moulinette zerkleinern, darauf achten, dass Fisch und Sahne eiskalt sind.
Fuer die Sauce Schalotten in feinste Wuerfel schneiden, mit Fischfond und Champagner aufgiessen, einkochen und mit kalter Butter binden. Wenn man mag, verfeinert man mit Creme fraiche. Anschliessend alles durch ein Sieb passieren.

< Lachs Gegrillt Mit Sauce Bearnaise
Lachs im Blätterteig >