Reis-Omelett

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 8 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 17
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Servings)

REF: Quelle:

Zubereitung

Den Reis nach der Packungsanweisung zubereiten.
Die Fruehlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Nordseegarnelen abspuelen und gruendlich abtropfen lassen. Beides mit den unaufgetauten Kraeutern unter den Reis mischen. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.
Die Eier mit Sahne und Creme fraiche verquirlen. Mit Salz und Cayennepfeffer wuerzen.
Etwas Butter in einer mittelgrossen Pfanne aufschaeumen lassen. Ein Teil der Reismischung hineingeben und mit einem Teil der Eimasse begiessen. Leicht stocken lassen, dann umdrehen und zartbraun braten.
Das Omelett zusammenklappen und auf einen vorgewaermten Teller gleiten lassen. Warm stellen. Aus dem uebrigen Reis und der Eimischung ebenso weitere Omeletts backen.
Nach Belieben mit Salaten oder in Butter geduenstetem Zartgemuese anrichten.

< Reis-Nuss-Kuchen
Reis-Orangen-Crispies >