Kaese-Mojo - Mojo de queso

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 23
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

REF: Quelle:

Zubereitung

Den Kaese auf einer feinen Reibe reiben. Den Knoblauch schaelen. Die Kartoffeln pellen und in Stuecke schneiden. Zusammen puerieren, kraeftig mit Paprika, Kuemmel, Pfeffer und Salz wuerzen, Oel und Essig unterruehren. Die Petersilie waschen, Blaettchen abzupfen und mit einigen Staengeln sehr klein hacken. Die Kraeuter unter den Mojo ziehen, eventuell mit wenig lauwarmer Bouillon zu einer dickfluessigen Sauce ruehren.
Variante:
Statt geriebenem Hartkaese eignet sich auch mit einer Gabel zerdrueckter Ziegenfrischkaese.
Kaese-Mojo wird homogener, wenn er eine Stunde neben dem Herd oder im Winter auf einer Heizung steht.

< KAESE-MAULTASCHEN MIT MANGOLD
Kaese-Pastete >