Ziegenfrischkaeseflan mit Kartoffel-Paprika-Sauce

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 38
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Portionen)

Quelle ARD-Buffet 19.03.2004, "Kochen mit Milch, Quark, Kaese und Co."; Rezept von Otto Koch Erfasst von Christina Phil:

Zubereitung

Den Ziegenfrischkaese ueber Nacht in einem Tuch abtropfen lassen. Den abgetropften Kaese mit dem Ei vermischen und evtl. etwas Sahne zugeben, falls der Kaese zu trocken ist. Mit Salz und Pfeffer wuerzen.
Soufflefoermchen ausbuttern und mit Semmelbroeseln ausstreuen. Die Kaesemasse einfuellen und im Ofen bei 180 Grad etwa 20 Minuten backen.
Kartoffel und Paprika fein wuerfeln. Essig, Oel, Salz, Pfeffer und Petersilie zu einer Vinaigrette mischen. Kartoffel- und Paprikawuerfel mit der Sauce vermischen.
Die Frischkaeseflans stuerzen und mit Kartoffel-Paprika-Vinaigrette umgiessen.

< Ziegenfrischkaesecreme mit Erdbeeren
Ziegenfrischkaeseterrine im Zucchinimantel mit >