PASTINAKENSUPPE MIT CURRY

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 572
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

1. Oel und Butter in einem grossen Topf erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Zwiebel, Pastinaken und Knoblauch dazugeben und unter haeufigem Ruehren ca. 5 - 7 Minuten schwenken, bis das Gemuese weich, jedoch nicht angebraeunt ist.
2. Garam Masala und Chilipulver dazugeben und unter staendigem Ruehren 30 Sekunden kochen lassen. Mehl darueber geben, gut vermischen und unter staendigem Ruehren weitere 30 Sekunden kochen lassen.
3. Gemuesebruehe, Zitronenschale und -saft dazugeben und alles zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 20 Minuten koecheln lassen.
4. Einige Gemuesestuecke mit einem Schaumloeffel herausnehmen und aufbewahren. Restliche Suppe und Gemuese mit Kuechenmaschine oder Mixer ca. 1 Minute lang zu einem saemigen Pueree verarbeiten. Sie koennen das Gemuese auch mit dem Ruecken eines Holzloeffels durch ein Sieb zu streichen.
5. Suppe in einen sauberen Topf geben und das restliche Gemuese hineinruehren. Suppe 2 Minuten gut erhitzen, bis sie kochend heiss ist.
6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann in Suppenschalen geben, mit geriebener Zitronenrinde garnieren und servieren.
Pastinaken eignen sich wegen ihres leicht suesslichen Geschmacks hervorragend fuer Suppen. Die in diesem Rezept verwendeten Gewuerze runden den suessen Geschmack ab.

< Pastinakensuppe
PASTINAKENSUPPE MIT FISCHKLOESSCHEN >