SCHELLFISCH MIT ZUCCHINI-TOMATEN-GEMUESE

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 85
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Zubereitung

Zwiebeln pellen, halbieren, in Ringe schneiden. Zucchini waschen, putzen, laengs halbieren, in Dreiecke schneiden. Die Koteletts mit Zitronensaft betraeufeln und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Zwiebeln im heissen Oel glasig duensten und mit getrocknetem Estragon bestreuen. Knoblauch pellen und dazupressen.
Die Zucchinistuecke zu den Zwiebeln geben und anduensten. Tomaten waschen, Stilansaetze entfernen und die Tomaten in Spalten schneiden. Tomaten unter das Gemuese heben, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Den Fisch auf das Gemuese legen und im vorgeheizten Backofen bei 200GradC auf der 2. Einschubleiste von unten ca. 30 Min. garen.
Estragonblaetter von den Stengeln zupfen, unter das Gemuese heben, evtl. nachwuerzen. Das Gemuese mit dem Fisch anrichten. Zitronenspalten dazu reichen.
Pro Port. ca. 308 kcal/1288 kJ.

< SCHELLFISCH MIT SPINAT UND SENFSAUCE
SCHELLFISCH-KOTELETTS MIT SCHNITTLAUCHSAUCE >