Lauch-Auflauf

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 252
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4-5 Personen)

Quelle:

Zubereitung

Den Lauch waschen und nur die weissen und die zarten gruenen Teile zurueckbehalten. Diese in 1-2 cm dicke Ringe schneiden. Speckwuerfel in einer Pfanne bei schwacher Hitze roesten, damit sie moeglichst viel Fett verlieren. Danach warm stellen. Olivenoel in einem Schmortopf erhitzen. Zwiebelscheiben und Lauchringe hineingeben und sachte duensten. Gut umruehren und zugedeckt 20 Minuten schmoren lassen. Regelmaessig umruehren. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Eier mit Creme fraiche in einer Schuessel verquirlen, leicht salzen, pfeffern und etwas frischen Muskat zufuegen. Dann den geriebenen Kaese unterruehren, Speckwuerfel und abgetropfte Lauch-Zwiebel-Mischung hineingeben. Gut umruehren. Die Masse in eine eingeoelte feuerfeste Form fuellen und im vorgeheizten Backofen bei 160°C oder im Wasserbad 40 Minuten garen.
Lauwarm als Beilage, Vorspeise oder auch mit gruenem oder gemischtem Salat servieren.
Tipp Mechthild: nur Haelfte des Kaeses in Eiermischung einruehren, andere Haelfte darueberstreuen :Originaltitel: Quiche Rustikal

< Lauch-Apfel-Wähe
Lauch-Baumnuss-Quiche >