KLARE FISCHSUPPE MIT CHILI UND INGWER

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 108
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

EINLAGE: Quelle:

Zubereitung

Vom Zitronengras die aeusserste Schicht entfernen. Den unteren weichen Teil der Halme etwas andruecken und ihn dann in feine Ringe schneiden. Zitronengras, Chili und Ingwer in Olivenoel sautieren und mit Fischund Gefluegelfond aufgiessen.
Pfeffer- und Korianderkoerner zugeben und etwa 20 Minuten koecheln lassen. Mit Fisch- und Sojasauce abschmecken, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer wuerzen. Durch ein Sieb passieren.
Einlage:
Karotten und Rueben in Streifen schneiden, die Pilze je nach Groesse kleiner schneiden. Karotten, Rueben und Sprossen blanchieren, danach beiseite stellen.
Die Fischfilets portionieren und nur kurz in der heissen Suppe ziehen lassen, damit sie saftig bleiben. Die Suppe in tiefen Tellern mit den Fischfilets, Glasnudeln, blanchiertem Gemuese und Koriander anrichten. Mein Suppenfavorit im Winter. Ingwer und Chili waermen den Koerper und haben zugleich vorbeugende Wirkung gegen Schnupfen und andere Infekte.

< Klare Br├╝hen
Klare Fischsuppe mit Gem├╝se und Amaranthkl├Â├čchen >