Kennen Sie ein Falafel-Rezept?

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 710
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

REF: Quelle:

Zubereitung


Die frittierten Baellchen, die es auch bei uns vielerorts an Staenden zu kaufen gibt, stammen aus dem Orient. Sie sind von Nordafrika ueber den Nahen Osten, Israel und die arabischen Laender bis nach Indien bekannt. Hauptbestandteil von Falafel sind in der Regel Kichererbsen. Sie koennen aber auch aus anderen getrockneten Huelsenfruechten wie weissen Bohnen zubereitet werden. Falafel sind einfach zu machen, wenn man einen Fleischwolf hat. Es gibt aber auch fertige Mischungen zu kaufen. Diese muss man nur noch mit Wasser anruehren, ziehen lassen, zu Kugeln formen und frittieren. Solche Fertigmischungen findet man dort, wo orientalische Spezialitaeten angeboten werden, aber auch in Supermaerkten, die koschere Waren fuehren. An Strassenstaenden werden Falafel meist mit Salat in Fladenbrot serviert. Zu Hause kann man die Baellchen auf Salat oder mit einer Sauce servieren. Beliebt ist dazu jogurt mit Knoblauch oder Sesamsauce, auch Tahina genannt, in die man die warmen Falafel tunkt.
Fuer 4 Personen. 175 g getrocknete Kichererbsen etwa 12 Stunden in reichlich kaltem Wasser einweichen und quellen lassen. 1 Scheibe trockenes Toastbrot in etwas Wasser einweichen. Zusammen mit den Kichererbsen, einer grob gehackten Zwiebel und drei Knoblauchzehen durch den Fleischwolf drehen (oder im Uxer puerieren). Mit 2 tb gehackter Petersilie, 1 Essloeffel gemahlenem Koriander, 1 tb gemahlenem Kreuzkuemmel, einer pn Salz und etwas Pfeffer aus der Muehle, 3 tb Mehl und 1 ts Backpulver zu einem Teig verarbeiten. Mit nassen Haenden oder zwei Teeloeffeln baumnussgrosse Kugeln formen. Diese in heissem Oel goldbraun ausbacken.
Tahina-Sauce: 125 g Tahinpaste (Sesampaste) mit 1 gepressten Knoblauchzehe und dem Saft von 1 bis 2 Zitronen zu einer Sauce verruehren.

< Kenkey, gesäuerte Maisklösse (Ghana)
Kennen Sie eine Birnenwaehe mit Saft? >