Kalte Hackfleischpastete

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 75
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

FÜR DEN TEIG: FÜR DIE FÜLLUNG: Quelle:

Zubereitung

Mehl und Backpulver in eine Schuessel sieben. In die Mitte eine Vertiefung druecken. Eier, Milch, Salz, Muskat und Pfeffer hineingeben. Zu einem Teig aufschlagen. Kalte Butter in kleinen Wuerfeln auf den Teig legen und schnell unterschlagen. Ca. 30 Minuten ruhen lassen.
Hackfleisch mit verquirlten Eiern, eingeweichten und ausgedrueckten Broetchen, der gewuerfelten und glasig geduensteten Zwiebel, Petersilie und gewuerfeltem Speck gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Eine gefettete Form mit Teig auslegen. Die Fuellung hineingeben und glattstreichen. Ueberstehendenn Teig mit Ei bestreichen und nach innen umlegen. Die zweite Teigplatte als Deckel aufsetzen. Mit Ei bestreichen und ggf. mit Teigresten verzieren.
1 Stunde bei 180°C ausbacken.
Abkuehlen lassen, in Scheiben schneiden und mit Senf-, Meerettich-, Chili- oder/und anderem Dip servieren.

< Kalte Gurkensuppe mit Ei
Kalte Holunderbluetensuppe >